Drucken

Newsletter

Newsletter

 

 

Ausgabe Q1/2019


 

Verpackungsgesetz (VerpackG)

 

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser! Unter diesem Sprichwort lässt sich das zum 01.01.2019 in Kraft getretene Verpackungsgesetz zusammenfassen. Das Verpackungsgesetz verpflichtet Hersteller nach wie vor, die in Verkehr gebrachten Verpackungen zu lizenzieren und sich an einem dualen System zu beteiligen. Um die hohe Zahl an Trittbrettfahrern zu verringern, die dieser gesetzlichen Verpflichtung bisher nicht nachgekommen sind und damit einerseits Kosten gespart und zugleich für ein erhebliches Ungleichgewicht zwischen lizenzierter und tatsächlich in Umlauf gebrachter Verpackungsmenge gesorgt haben, ist jeder Hersteller verpflichtet, sich im öffentlichen Verpackungsregister (LUCID) zu registrieren. Erfolgt diese Registrierung, die wiederum an einer Beteiligung an einem Dualen System geknüpft ist, nicht, sind seit dem 01.01.2019 Bußgelder bis 200.000 € sowie ein automatisches Vertriebsverbot von Verpackungen die Konsequenz.

 

Holst Porzellan ist unter der Nummer DE1045402765547 registriert.

 


 

Antidumping vor der Entscheidung

 

Die am 15.05.2018 initiierte Überprüfung des Antidumpingverfahren AD586 betreffend die Einfuhr von Porzellan für Tisch und Tafel aus der Volksrepublik China erreicht Anfang Februar die entscheidende Phase. Bis zum 01.02.2019 haben die beteiligten Parteien Zeit, zu der Auslaufüberprüfung R687 Stellung zu nehmen. Am 14.05.2019 wartet die Kommission dann mit dem Ergebnis der Überprüfung auf.

 

In China warten und hoffen die beteiligten Parteien sehnsüchtig auf ein Ende der Strafmaßnahmen durch die Europäische Union. Seit 2013 werden Einfuhren mit Antidumpingzöllen von bis zu 36,1% belegt. Um Ihre Ware wettbewerbsfähig zu halten, haben die Fabriken in den vergangenen Jahren fast ausnahmslos dringend benötigte Preisanpassungen auf das absolute Minimum reduziert. In der Folge agieren viele heute am Rande der Lebensfähigkeit oder sind im Zuge neuer Umweltauflagen, steigender Lohnkosten und fehlender Arbeitskräfte bereits geschlossen.

 

Wird das Ende der Strafmaßnahmen beschlossen, werden die wegfallenden Zölle demzufolge voraussichtlich dazu genutzt, eine gleichgewichtige Preiserhöhung durchzusetzen, sodass nicht von einer Entspannung der Beschaffungssituation und des Marktes auszugehen ist.

 


 

Brexit - Steelite und Churchill vor dem Aus?

 

Die Zeit läuft! Am 29.03.2019 endet die Mitgliedschaft Großbritanniens in der EU. Die Wahrscheinlichkeit, dass bis dahin keine Einigung über einen geregelten Austritt fällt, steigt von Tag zu Tag. Die Folgen und Auswirkungen eines harten Brexits werden wohl oder übel erst sichtbar, wenn es wirklich soweit gekommen ist. Für unsere Branche stellt sich die Frage: Wie geht es unter anderem mit Steelite und Churchill weiter?

 

Aus Respekt und Anerkennung für die Leistung von Steelite haben wir bis dato auf die Einführung einer Kollektion „Reactive Glaze“ à la Craft verzichtet. Sollte es tatsächlich zu einem harten Brexit mit ungewissen Folgen kommen, sind wir nichtsdestotrotz in der Lage, Ihnen kurzfristig Alternativen in dem Sortimentsbereich offerieren und unsere Kollektion entsprechend ergänzen zu können.

 


 

Spargelzeit

 

Spargel

 

Ab Ende März sind auf den Saison- und Tageskarten wieder allerlei Spargelgerichte zu finden. Damit die Speisenkreationen optimal zur Geltung kommen, bieten Sie Ihren Kunden speziell auf die Spargelzeit abgestimmte Servierelemente an. Auf www.holst-porzellan.de/servierideen/spargel haben wir Ihnen eine Auswahl zusammengestellt.

 

Ab einem Bestellwert von EUR 500,- unterstützen Sie mit Verkaufsmaterialien

- 1.000 Folder 6-seitig Spargelzeit mit Ihrem Logo

- Bilder, Fotos und Abbildungen von Erlebniswelten

- Web-Unterstützung über unsere Online-Plattformen

 

Den Vertrieb unserer Produkte auf den unterschiedlichen Märkten betrachten wir - nach wie vor - unter den Aspekten eines gesunden Wirtschaftskreislaufs. Dieser ist bekanntlich rund und sollte alle Teilnehmer gleichermaßen und gleichberechtigt versorgen. Wird ein Kreislauf unterbrochen, bricht er über kurz oder lang zusammen und dessen Teilnehmer verenden, wandern ab oder geben auf. Je schwieriger sich die Märkte entwickeln, desto enger ist das Teamwork innerhalb der Teilnehmer erforderlich. Letztlich dient unser Porzellan nur dem Servieren von Speisen und ist damit vollumfänglich ersetzbar! Unser Service ist es nicht!

 


 

Reliefserie Lubin

 

Neu von Holst Porzellan: Reliefserie Lubin

 

Holst Porzellan goes Reliefgeschirr! Gefertigt aus hochwertigem Hartporzellan in strahlendem Weiß mit dem Anspruch hoher Qualität bildet die Kurzserie Lubin einen kompatiblen Baustein zu vielen ähnlichen Reliefgeschirren zu einem besonders günstigen Preis. Die Teller, Tassen und Schalen verfügen über einen besonderen Kantenschlagschutz an den Unterseiten, fein polierten Böden und sind kompatibel und stapelbar mit einer Reihe vergleichbarer Serien anderer Fabrikate. Jedoch haben wir so manchen Bestand noch verbessert, denn die Tassen der Serie Lubin bieten ein perfektes Mis en Place, lassen sich also sowohl oben als auch unten perfekt mit Oberen und Unteren stapeln.

 


 

Serie Skagen

 

Neu von Holst Porzellan: Porzellanserie Skagen in grau und weiß

 

Die stringente, plane Formgebung der Teller und Platten der Serie Skagen bietet eine vollkommen plane Ebene, ohne dabei Servierflächen durch Ränder oder Fahnen zu verlieren. Eine im 90° Winkel aufsteigende, dezente Borde sichert auf den Flachteilen die Stabilität von Speisen und Saucen, dient am Mis-en-Place gleichermaßen als Stapelkante und gewährleistet so eine vollkommene Gastronomietauglichkeit. Bei normaler (gewöhnlicher) Verwendung besteht bei den aufsteigenden Borden und Kanten keinerlei Bruchgefahr, da High Alumina Porzellan bis zu vier Mal resistenter gegen Schlag und mechanische Belastung ist als gewöhnliches Feldspatporzellan.

 

Das High Alumina Porzellan wird in höchster Qualitätsstufe gefertigt und erfüllt sämtliche Ansprüche und Belastungskriterien einer anspruchsvollen gewerblichen Nutzung: Thermoschock, Mikrowellen- und Spülmaschinenfestigkeit, Kantenschlagfestigkeit, Kratzfestigkeit und natürlich einen guten Preis!

 


 

Hier finden Sie das Archiv älterer Newsletter

 

 


Newsletter Service
 

bestellen abbestellen