Drucken

Bone China

Bone China

 

Bone-China-Holst-Porzellan

 

Das ursprünglich aus England stammende "Bone China" (Knochenporzellan) ist eine Weiterentwicklung der traditionellen Chinesischen Materialkomposition des Hartporzellan. Hierbei wird das Kaolin mit tierischem Knochenmehl (meist Rinderknochen) angereichert, was die Scherbe wesentlich leichter macht und die Konsistenz des Porzellans erheblich transparenter erscheinen lässt. Die Rezeptur und der Anteil Knochenmehl ist dabei ein von Fabrik zu Fabrik ein wohl behütetes Geheimnis und kann nach unserer Kenntnis bis zu 50% des Rohstoffanteil betragen. I.d.R. ist Bone China wesentlich leichter und dünner als normales Hartporzellan.

 

Bone China, mit seinem besonderen, leicht gelblichen Glanz und seiner unnachahmlichen Transparenz gilt zu meist als "beste Porzellanart". Da der Begriff "Beste" jedoch nur einen unkonkreten Superlativ bezeichnet, lässt sich diese volkstümliche Meinung von Porzellinern nicht bestätigen. 

 

Zwar ist Bone China meist Verbrauchern mit einem etwas größeren Geldbeutel vorbehalten, aber das resultiert wohl auch aus dem Umstand, dass sich diese Porzellanart heute eher in der Liga des Premiumporzellan halten konnte. 

 

Fakt ist, dass der Rohstoff des Bone China Porzellan von allen irdenen Tonarten der Teuerste ist. Da das Knochenmehl aber im Temperaturbereich des Hartbrands (> 1.320° C) regelrecht verbrennt, liegen die Brenntemperaturen des Bone China (1.190 - 1.260° C) meist deutlich unter dem des Hartporzellan. Daraus resultiert der Umstand, dass die Mohssche Härte (Festkörperphysik: Rissfestigkeit) des Bone China dem des typischen Hartporzellan klar unterlegen ist. Aufgrund dieser eingeschränkten Gebrauchsfähigkeit wird es meist "als gutes Geschirr" im Haushalt oder der Sternegastronomie verwendet und von Holst Porzellan/Germany Standardkollektion nicht angeboten.

 

Hinweis: Lassen Sie sich bitte nicht von Qualitätsbezeichnungen wie "New Bone", "Cashmere Bone" oder "Fine Bone" irritieren! Hierbei handelt es sich nicht um echtes Bone China sondern um eine minderwertigere Keramik!  

 

Holst Porzellan/Germany führt kein Bone China (Knochenporzellan). Die Kostenstruktur, Haltbarkeit und eingeschränkte Verwendungsvielfalt dieser edlen Keramik passen nicht zu unserer Konzeption "Schlicht und Stark". Möchten Sie mehr über Bone China erfahren, empfehlen wir einen Besuch der Seiten von...