Drucken

Güteklassen

Güteklassen

 

Handmalerei_mit_Logo

 

 

Die Güteklasseneinteilung des Verband der Keramischen Industrie

 

1. Ätzkanten und Kobaltdekore, Goldreliefverzierungen, feine Handmalereien werden auf Geschirren bester Sortierung dekoriert (I/II. Wahl). Eine I. Wahl allein wird nicht sortiert, da hierfür ein sehr hoher Sortierungszuschlag berechnet werden müsste. - Bei Elfenbein und andersfarbigen Porzellanen sind die Farbunterschiede auf ein Mindestmaß beschränkt.

 

2.Die Sortierung für hochwertige Goldband-, Goldband mit Überdruck- und ähnliche Dekore kann Werkstücke mit geringen Unvollkommenheiten, wie kleine Punkte, unscheinbare Unebenheiten und leichte Schleifstellen, ent­halten. - Elfenbein und andersfarbige Porzellane haben kleine Farbunterschiede.

 

3.Kantendekore, einfarbig und bunt, auch mit Goldrand, sowie einfache Goldbanddekore werden auf gemischter Sortierung (I./IV. Wahl) dekoriert, Geschirre mit kleinen Fehlern (leicht verzogene Teller, kleine Punkte, Schleifstellen) werden sortiert. - Elfenbein und andersfarbige Porzellane haben kleine Farbunterschiede.

 

4.Zweigdekore und Streublumen sind die normalen Dekorationen für Geschirre sogenannter IV. Wahl. Bei dieser Sortierung sind mehr ins Auge fallende Fehler vorhanden; teilweise werden diese durch die Dekoration verdeckt. - Bei Elfenbein und andersfarbigen Porzellanen sind Farbunterschiede unvermeidlich.

 

5.Sogenannte Stapelgeschirre, wie nicht im Rahmen einer Serie angebotene einzelne Tassen, Teller, Trinkbecher und ähnliches, werden verschiedentlich auch in »Ofensortierung« angeboten; die Ware kommt unsortiert auf den Markt, also reguläre Ware einschließlich Fehlware.

 

6.Undekoriertes Porzellan wird im allgemeinen in der handelsüblichen Sortierung I/IV. Wahl geliefert. - Geringe Fehler, wie kleine Punkte, Unebenheiten und leichte Schleifstellen, sind in dieser Sortierung 111V. Wahl mit enthalten. - Elfenbein und andersfarbige Porzellane haben kleine Farbunterschiede.

 

Für eine besonders ausgewählte gute Sortierung undekoriertes Porzellan - bezeichnet als I/III. Wahl - müssen wesentlich höhere Preise berechnet werden. - Elfenbein und andersfarbige Porzellane haben kleine Farbunterschiede.