Drucken

Reliefdekore

Reliefdekore auf Porzellan - innovativ aber teuer


 

 

Reliefdekore

 

Wir lieben Reliefdekore! Sie sind schön, lassen sich vor allem in kleinen Auflagen und Stückzahlen anfertigen und nehmen es in Punkto Aussehen und Haptik mit den wesentlich teurer herzustellenden Reliefformen auf. Sie haben nur einen Nachteil: Sie sind in der Herstellung wesentlich teurer als Reliefgeschirr, da sie nur durch einen dritten Dekorbrand hergestellt werden können. 

 

Ein Reliefdekor ist i.d.R. ein weißer oder farbloser Dekor, der auf dem Dekorbogen mehrlagig aufgetragen wird. Auch moderne Direktdruckübertragungsmaschinen ​sind inzwischen in der Lage, Relief-Dekore anzufertigen. 

 

Einfacher ausgedrückt: Das eigentliche Relief ist als dicker, fetter Dekor angefertigt, der dann auf die Weißware aufgebracht wird. Nach dem Dekorbrand vermitteln die dicken Dekorschichten, sowohl optisch als auch haptisch, die Wahrnehmung als Relief. Sind diese Reliefdekore im Inglasurverfahren hergestellt, stehen sie weder in Anmut, noch in der Haltbarkeit dem Reliefporzellan nach. Sie sind halt i.d.R. nur teurer. 

 

Leider wissen nur wenige Kunden, dass man sich statt einem simplen Logo (Vignette) auch einen komplett eigenen Reliefdekor anfertigen lassen kann. Dazu nutze wir gerne unsere Form Harmony, die sich dank einer breiten Fahne für die Anfertigung von Reliefdekoren bestens eignet.