Drucken

Formgebung

Formgebung in der der Porzellanherstellung

 


 

 

Formenweg

 

 

Bis man einen Porzellanartikel in der Hand hält, bedarf es 6 Vorstufen der Formgebung. Um den Ablauf bildlicher zu verstehen, nutzen Sie bitte den Vergrößerunglink über die obige Abbildung. Alternatv steht das Schaubild auch als PDF-Datei zur Verfügung. Die einzelnen Stufen der Formgebung von Porzelllan und keramischen Geschirren sind auf den nachfolgenden Seiten unserer Warenkunde ausfühlich beschrieben. 

 

 

Zu besseren Übersicht hier in Kürze die Zusammenfassung

  • Die Produktidee wird in Form einer Zeichnung, eines Gegenmusters oder einer verbalen Erläuterung vorgetragen.
  • Der Modelleuer entwirft daraus ein Modell.
  • Daraus erstellt der Modellmacher eine Vorform, in dem er das Modell in Gips abgießt.
  • Aus dieser Vorform wird ein Gipsmodell erstellt, dass dann überarbeitet wird.
  • Das überarbeitete Gipsmodell wird dann in der Mutterform abgegossen.
  • Aus der Mutterform werden dann die Produktionsformen hergestellt.
  • Erst im 7. Schritt kann dann erst das eigenliche Porzellan in Form gebracht werden.

 

 


 


Das Drehen (Jiggering) in der Porzellanherstellung

Das Drehen (Jiggering) in der Porzellanherstellung

Auf dieser Seite unserer Warenkunde beschreiben wir das Drehen (Jiggering) von Hohlteilen wie Becher und kleine Bowls.

Formenbau in der Porzellanherstellung

Formenbau in der Porzellanherstellung

Hier finden Sie Informationen zum Formenbau in der Porzellanherstellung.

Das Giessen in der Porzellanherstellung

Das Giessen in der Porzellanherstellung

Hier finden Sie Informationen zum Produktionsverfahren Giessen von Holteilen.

Isostatisches Pressen in der Porzellanherstellung

Isostatisches Pressen in der Porzellanherstellung

Hier finden Sie Informationen zum Porzellan Produktionsverfahren dem isostatischen Pressen.

Das traditionelle Druckpressen in der Porzellanherstellung

Das traditionelle Druckpressen in der Porzellanherstellung

Auf dieser Seite unserer Warenkunde der Porzellanherstellung erläutern wir das klassische Pressen von Flachteilen wie z.B. ovale Platten.

Das Rollen von Flachteilen in der Porzellanindustrie

Das Rollen von Flachteilen in der Porzellanindustrie

Hier finden Sie Informationen zur Porzellan Produktionsverfahren "Drehen" / "Rotation".